Für Pankow-Süd und Heinersdorf: Da sein-zuhören-handeln

Liebe Bürgerinnen und Bürger

in Pankow-Süd und Heinersdorf,

 

seit acht Jahren vertrete ich inzwischen Ihre Interessen im Berliner Abgeordnetenhaus. Es ist mir wichtig, dass alle Anliegen rund um Ihren und meinen Wohnbezirk und Ihre persönlichen Anliegen hier eine direkte Vertretung haben.

 

In meinem Bürgerbüro am Eschengraben 24 in Pankow-Süd, direkt an der Ecke zur Trelleborger Straße stehen mein Team und ich für Sie zur Verfügung. Wir freuen und auf Ihren Besuch!

 

Über alles, was ich in meinem Wahlkreis bearbeite, können Sie sich selbstverständlich immer auch hier informieren. Ich lade Sie herzlich ein, meine Website oder meine Seite auf facebook zu besuchen.

 

Bitte beachten Sie, dass dies hier meine Abgeordnetenwebsite ist. Für alles rund um mein Amt als Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft bitte ich Sie, direkt die Website der Senatsverwaltung zu besuchen unter http://www.berlin.de/sen/bjw/. Bitte nutzen Sie auch nur die dort angegebenen Adressen und Kontaktdaten, wenn Sie mich als Senatorin kontaktieren wollen.

 

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und freue mich auf Ihre Rückmeldungen!

Ihre

 
 

Topartikel Wahlkreis "Senat vor Ort" im Wahlkreis Pankow-Süd und Heinersdorf

Heute war der Senat vor Ort in meinem Wahlkreis Pankow-Süd unterwegs. Wir haben unter anderem das Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade besichtigt. Hier wird sich auf meine Initiative viel bewegen in nächster Zeit: von neuem Wohnraum für Studierende über eine neue Kita sowie die Beibehaltung der Ateliers. Und auch die Westerland-Musikschule findet hier neue Räume. Ich freue mich, wie Senat und Bezirk hier gemeinsam tolle Perspektiven schaffen!

Veröffentlicht am 19.07.2016

 

Bezirk Samstag frei? Samstag Infostand!

Der Güterbahnhof Greifswalder Straße und die Auswirkungen der Fleximittel für Schulen standen gestern im Mittelpunkt der Gespräche am Infostand mit Tino Schopf. Der Senat stellt die Mittel und die Bezirksverwaltung ermöglicht die Umsetzung. Die Schulen im Bezirk können diese dann so einsetzten, wie sie am effektivsten genutzt werden können.

Am Infostand mit Clara West diskutierten wir über Schulsanierungsprogramme und Mieten. Bildung und Wohnen sind zwei der Kernthemen unseres Wahlprogramms: In Pankow und in Berlin. 
Kommen Sie zum Infostand oder informieren Sie sich in unseren Flyern.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag!

Veröffentlicht am 24.07.2016

 

Bildung Eröffnung des MEBs des Rosa Luxemburg Gymnasium

Ich freue mich, dass ein weiterer MEB in Pankow eröffnet werden konnte. Der Standort am Rosa Luxemburg Gymnasium wurde mit toller musikalischer Unterstützung der Schülerinnen und Schüler heute offiziell übergeben.

Veröffentlicht am 18.07.2016

 

Stadtentwicklung Sanierung des Gehweges Eschengraben und Upsalaer Straße

"[...] eine Sanierung bzw. Neuherstellung der Gehwege in den Straßen Eschengraben und Upsalaer Straße auf absehbare Zeit nicht geplant."

In den vergangenen Wochen sind verschiedene Bürger*innen zu mir gekommen und machten mich auf die schlechte Verfassung der Gehwege in den Straßen Eschengraben und Upsalaer Straße aufmerksam.

Gerade für ältere Menschen und Kinder stellen herausragende Bodenelemente oder ein wellenartiger Gehweg-Verlauf große Gefahren dar.

 

Veröffentlicht am 15.07.2016

 

Berlin Konzept zur Neuausrichtung der Schulsanierung und des Schulneubaus

"Insgesamt werden mit dem Konzept in den kommenden 10 Jahren 5,5 Mrd. Euro investiert. Das schafft auch Arbeitsplätze und stärkt die regionale Wirtschaft in Berlin über Jahre hinweg."

Infos finden Sie hier.

Veröffentlicht am 12.07.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 176150 -

Links

                            https://jup.berlin/

                           

Besuchen Sie mich auf Facebook!

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.08.2016 Kinderfest in Pankow-Süd
Das traditionelle Kinderfest findet auch dieses Jahr wieder statt! Bei schönstem Wetter und vielen Unterhaltungsmö …

17.09.2016 Großes Straßenfest im Eschengraben

Alle Termine

 

Auf den Punkt gebracht

"Denn wer den Reichtum, den Kinder bedeuten, erleben will, der muss die Armut von Kindern bekämpfen."

(Sandra Scheeres bei der Aktuellen Stunde am 11. Oktober 2007 zum Thema Kinderarmut)

 

Besucherzähler

Besucher:176151
Heute:3
Online:1